Di. Okt 27th, 2020

DJK-SSG

mehr als mein Verein

D-Juniorinnen bleiben Spitzenreiter

1 min read

Die U12 Juniorinnen der DJK SSG Darmstadt trafen am vergangenen Freitag im Topspiel der Kreisliga Darmstadt auf den FC Germania Leeheim. Und es wurde das erwartet Topspiel. Zwei Mannschaften auf Augenhöhe lieferten sich ein gutes Spiel. Ein Spiel das Chancen auf beiden Seiten hatte. Die Darmstädterrinnen hatten an diesem Tag aber zwei entscheidende Faktoren. Die bessere Konsequenz im Torabschluss und eine Top Torfrau. Melissa Vorbeck, die ihr erstes Spiel im U12 Juniorinnenteam machte, konnte sich mit klasse Paraden auszeichnen. Gabriele Kingue Ngassa erzielte bereits in der 3. Minute die 1:0 Führung für Darmstadt. Was folgte war eine spannende erste Hälfte bis zum Abpfiff.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit sorgte wiederum Gabriele  Kingue Ngassa nach Vorarbeit von Elsa Wolf zumindest für ein bisschen Entspannung auf Darmstädter Seite mit dem 2:0. Die Gäste aus Leeheim gaben bis zum Abpfiff nicht auf. Auch nicht nachdem Nupel Rüzkar in der 49. Minute auf 3:0 erhöhte und Ronja Schmitz nach einem tollen Steilpass von Gabriele Kingue Ngassa in der 52. Minute den 4:0 Endstand erzielte. Fazit es war ein Topspiel auf hohem Niveau, das sein Namen auch alle Ehre machte.

Der Kader:

Melissa Vorbeck,  Loni Delp, Nupel Rüzkar, Gabriele Kingue Ngassa,Elsa Wolf, Seredina Adirkaya, Ronja Schmitz, Jorinna Blüthgen, Nisa Tetik, Ivanka Abenza Homberger

%d Bloggern gefällt das: