Voller Bedauern müssen wir die Bundeshallenmeisterschaften im Januar 2022 nunmehr zum 2.mal für alle drei Altersgruppen absagen. Diese Entscheidung musste getroffen werden, weil im Sinne der gesundheitlichen Sorgfaltspflicht solch große Hallenturniere mit jeweils 12 – 14 Mannschaften und den mit anreisenden Vereinsverantwortlichen, Freunden und Eltern einen Rahmen von 500 bis 700 Teilnehmern erreichen würde.

Hieraus resultieren aktuell so strenge Hygienevorschriften, dass diese nicht einmal mehr annähernd umzusetzen sind. Wir berufen uns dabei auf die Regelungen des Bundeslands Hessen, die am 15.11.2022 herausgegeben wurden und die zu erwartenden, verschärften Regeln der Bundesregierung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.